Forschung

Ich habe in den vergangenen Jahren in Leipzig, Halle und Berlin an einigen sehr unterschiedlichen Forschungsprojekten gearbeitet. Nicht alles Veröffentlichte passt in diesen engen Rahmen, vieles liegt quer zu den im flexiblen, neo-sozialen Kapitalismus allgegenwärten „Projekten“, doch einiges kann sinnvoll so dargestellt werden – und kommt mit dem Projektabschluss auch meist nicht ganz zur Ruhe. Die einzelnen Projekte-Seiten im Menüpunkt „Forschung“ werden also ergänzt. Noch mehr zu meiner Forschung in: Publikationen und immer aktuell im Blog.

Meine generellen Arbeitsschwerpunkte liegen v.a. im Bereich Politische Soziologie und Medizinische Soziologie und umfassen folgende Themenbereiche:

  • Soziale Bewegungen und Protest
    (besonders kultur-, diskurs und gouvernementalitätstheoretische Perspektiven, Protest Policing)
  • Antisemitismus, Antizionismus, Erinnerungspolitik
  • Die Linke und der Nahostkonflikt
  • Diskursforschung und Wissenssoziologie
  • Partizipation und Demokratietheorie
  • Surveillance Studies, Videoüberwachung
  • Prävention und Gouvernementalität
  • Alte Psychoanalytiker/innen